Büroküchen – das Herzstück Ihres Unternehmens

Der Zweck einer Büroküche unterscheidet sich im Grunde nur unwesentlich von dem einer heimischen Küche. Beide dienen der Zubereitung von Speisen und Getränken.

Gleichzeitig können sie aber auch Orte sein, an denen Menschen entspannen und auftanken, wo sie anderen begegnen und sich gegenseitig austauschen.

Machen Sie die Büroküche zum Herzstück Ihres Unternehmens. Lassen Sie sie zu einem Ort der Begegnung und des kollegialen Miteinanders werden, wo man in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen und kreative Ideen entwickeln kann. Sorgen Sie für ein angenehmes Arbeitsklima und steigern Sie somit auch die Produktivität Ihrer Angestellten.

Damit dies gelingen kann, zeigen wir Ihnen, wie eine gut ausgestattete und funktionale Büroküche aussehen kann…

Eine angenehme Atmosphäre kann nur in einer aufgeräumten Küche entstehen. Daher sind stabile und geräumige Schränke zum Verstauen von Gläsern, Bechern, Tassen, Kannen, Tellern, Töpfen, Besteck und vielem mehr in ausreichender Zahl unabdingbar. Sie sollten leicht zugänglich und übersichtlich gestaltet sein. Unter anderem eignen sich Auszugsschränke gut dazu.          

Einzelne Arbeitsbereiche sollten so angeordnet werden, dass sich möglichst kurze Wege bei dennoch ausreichender Bewegungsfreiheit ergeben.

So schön sehen Büroküchen aus

Ob Kaffee oder Tee, eine leistungsstarke Kaffeemaschine und ein Wasserkocher sollten in jeder Büroküche ihren festen Platz auf einer ausreichend großen Arbeitsplatte finden. 

Schlussendlich sollten auch Abfälle geruchsarm und sauber entsorgt werden können. Hierzu empfiehlt sich ein geschlossener, aber leicht zu öffnender Mülleimer, der vorzugsweise in einem ausreichend großen Spülenschrank verstaut werden kann.

Zurück nach oben